1. Bundesliga: Augsburg und Nürnberg trennen sich torlos

1. Bundesliga: Augsburg und Nürnberg trennen sich torlos

Augsburg (dts Nachrichtenagentur) - Der FC Augsburg und der 1. FC Nürnberg haben sich am Sonntag torlos voneinander getrennt und treten damit im Abstiegskampf weiter auf der Stelle. Beiden Teams gelang insbesondere in der ersten Hälfte nicht viel, die Fehler im Passspiel und Spielaufbau häuften sich auf beiden Seiten. Auch nach dem Seitenwechsel entwickelte sich keine hochkarätige Partie, wobei sich beide Teams im zweiten Durchgang wesentlich bessere Chancen erspielten und die jeweiligen Torhüter prüften.

Mit dem Unentschieden bleibt Aufsteiger Augsburg auf Platz 17 und hat 2 Punkte Rückstand auf den 15. Tabellenplatz, den derzeit Hertha BSC Berlin einnimmt. Nürnberg verharrt auf Rang 14. Die weiteren Ergebnisse: VfB Stuttgart - Hertha BSC Berlin 5:0, SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim 1:1, Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 1:0, 1. FSV Mainz 05 - Hannover 96 1:1, FC Bayern München - 1. FC Kaiserslautern 2:0, Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04 3:0. Bereits am Freitag konnte der VfL Wolfsburg gegen den SC Freiburg mit 3:2 gewinnen. Am Sonntagabend komplettiert die Partie zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV den 21. Spieltag der Fußball-Bundesliga.

Fußball, dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball, dts Nachrichtenagentur