Lupita Nyong`o musste beim Oscar leiden

Lupita Nyong'o - 86th Annual Academy AwardsEs sieht immer alles so locker und entspannt aus, doch dem ist gar nicht so! Lupita Nyong'o hat bei der Oscar-Verleihung sehr gelitten, mehr als sie bisher zugegeben hat. Die Schauspielerin war in diesem Jahr für ihre Leistung in "12 Years a Slave" als "Beste Hauptdarstellerin" für einen Academy Award nominiert. Und als ihre Kategorie aufgerufen wurde, saß die 31-Jährige Lupita Nyong'o wie auf heißen Kohlen. Sie sagte der Zeitschrift "Marie Claire" zu dem Gefühl:

"Es geht noch nicht einmal um das Ergebnis, es geht um die Ungewissheit - das ist, als würde man im Krankenhaus auf die Untersuchungsergebnisse warten."

Lupita Nyong'o erstmalig ausgezeichnet!

Für Lupita Nyong'o hat das Warten sich übrigens gelohnt. Sie gewann in diesem Jahr ihren ersten Oscar.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos