Paul McCartney geht es besser!

Paul McCartney - 5th Anniversary Celebration of "The Beatles LOVE by Cirque du Soleil" at the Mirage in Las VegasWenn man im Ausland ins Krankenhaus muss, dann ist es meist ernst! Paul McCartney hat sich ins Krankenhaus begeben müssen. Der Sänger war letzte Woche erkrankt und musste zwei Konzerte in Tokio absagen. Nun bestätigte sein Sprecher Stuart Bell, dass der Ex-"Beatle" deshalb sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Mittlerweile habe Paul McCartney sich jedoch erholt und sei auf dem Weg der Besserung, somit ist zumindest den bangenden Fans, Freunden und der Familie ein Stein vom Herzen gefallen. McCartney habe einige Tage Ruhe verordnet bekommen, würde sich jedoch wieder vollständig erholen. Außerdem sagte Bell laut "bild.de" über die weltweite Sorge wegen der Virusinfektion des 71-Jährigen:

"Paul ist total gerührt von all den Botschaften und Genesungswünschen, die er von Fans aus aller Welt bekommen hat."

Paul McCartney erfolgreich!

Im Oktober 2013 brachte Paul McCartney sein Album "New" auf den Markt. In Deutschland und Österreich stieg die Platte jeweils auf Platz sechs der Charts, in der Schweiz auf Platz zwölf.

Foto: (c) PRN / PR Photos