Jay-Z nimmt DJ Khaled unter Vertrag

Jay-Z übernimmt persönlich das Management von DJ Khaled. Der Produzent hat bei seiner Plattenfirma Roc Nation unterschrieben. Das wurde jetzt laut "Billboard.com" offiziell bekanntgegeben.

Demnach hat Jay-Z seinem neuen Schützling auch schon seine persönliche Roc-A-Fella-Kette aus Gold und Diamanten überreicht. Er soll dabei gesagt haben: "Ich besitze überhaupt kein Original davon mehr. Das ist meine letzte..." Weitere Einzelheiten dazu sind bisher nicht bekannt.

Jay-Z hat bei Roc Nation übrigens unter anderem auch Rihanna, Meek Mill, Big Sean, DJ Mustard und Shakira unter Vertrag.