Jodie Foster: Viel Spaß mit George Clooney und Julia Roberts

Jodie Foster - "Elysium" Los Angeles PremiereJodie Foster hat für den Film "Money Monster" George Clooney und Julia Roberts vor ihre Kamera geholt. Denn inzwischen ist die Schauspielerin auch als Regisseurin erfolgreich.

Im Interview mit "filmstarts.de" erzählte Foster, dass die Arbeit mit ihren beiden Hollywood-Kollegen ganz von selbst lief. Wörtlich meinte Jodie Foster: "Sie sind zwei der beliebtesten Filmstars Hollywoods. Mit ihnen macht es wirklich Spaß. Sie sind entspannt und professionell. Es ist immer einfacher mit Leuten zu arbeiten, die so viel Erfahrung und so viel Talent mitbringen. Das haben George und Julia gemeinsam. Sie lieben es zu arbeiten, aber sie lieben es auch zu lachen und es einfach zu halten. Außerdem produziert George den Film, was wie ein Geschenk des Himmels für mich ist. Es ist toll, einen so erfahrenen und talentierten Filmemacher an seiner Seite zu haben."

"Money Monster" startet übrigens am 19. Mai in den deutschsprachigen Kinos.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*