Monica Lierhaus: Erneuter Rückschlag

Monica Lierhaus - Sport Bild Award 2013Monica Lierhaus musste erneut einen großen Rückschlag verkraften. Die Moderatorin wurde bereits vor drei Wochen in das Hamburger Universitätskrankenhaus eingeliefert, wo sie sich einer Operation unterziehen musste. Wie "Gala" berichtet, litt die 45-jährige Monica Lierhaus zuvor unter starken Unterleibsbeschwerden. Die erschütternde Diagnose: Blinddarmentzündung sowie eine schwere Infektion der Bauchhöhle. "Ich bin manchmal sehr verzweifelt", verriet die Sport-Journalistin im Interview. Vor sieben Jahren wurde sie am Gehirn operiert, dabei kam es zu Komplikationen - vier Monate lag sie danach im Koma, seitdem kämpft sie immer noch mit den Folgen. Sprechen, Gehen und weitere alltägliche Dinge musste sie erst wieder mühsam erlernen.

Nun erneut ein Krankenhausaufenthalt. "Es ist unglaublich frustrierend, dass ich solche Rückschläge erleben muss, wenn ich endlich wieder das Gefühl habe, dass es aufwärts geht", so Monica Lierhaus. "Ich kann mein Pech gar nicht fassen und bin manchmal sehr verzweifelt." Neben ihren gesundheitlichen Schlägen musste die Moderatorin auch viele private Schlappen einstecken. So trennte sie sich im Mai 2015 von ihrem Verlobten Rolf Hellgardt, nachdem sie 18 Jahre lang zusammen waren. Bleibt zu hoffen, dass ihr ähnliche Niederlagen in Zukunft erspart bleiben.

Foto: (c) Angelika Warmuth via BANG Showbiz