DSDS 2011: Nicole Kandziora mit heißen Bühnenoutfit, aber beim Gesang haperts

0

perfomte Katy Perrys „Firework“ Dazu ist erst einmal folgendes zu sagen: Würde meine Tochter in so einem Outfit auf die Bühne steigen, würde ich ihr eine Decke umlegen und sie sofort aus der Show nehmen. Nicole soll singen aber nicht wie eine Bordsteinschwalbe aussehen. Der Mensch, der heute für das Bühnenoutfit zuständig war, sollte eh gesteinigt werden.

Nicole Kandziora mit dem schönen lächeln

Aber bei Nicole war die Grenze des guten Geschmacks eindeutig mehr als überschritten. Nun wieder zum Gesang. Der war nicht berauschend. Eine Erklärung wäre da eine Erkältung, denn ihre Stimme näselte doch teilweise sehr und war viel zu dünn für das Lied. Da konnten auch die Hotpants nicht von ablenken.

Die Jury fand es eher gemischt. Dieter sprach gar von „Rohrkrepierer“ So hart würde ich es nicht sehen, aber sauber waren die Töne nun wirklich nicht alle. Doch die Zuschauer entscheiden und Nicole wäre sicher eine Bereicherung in den Mottoshows.

Hinterlasse den ersten Kommentar:

Dein Kommentar