Fußball: Zwei griechische Erstligisten sollen in 4. Liga absteigen

0 33

Athen (dts Nachrichtenagentur) - Die beiden griechischen Fußball-Erstligaclubs Olympiakos Volos und A.O. Kavala sollen zwangsweise in die vierte Liga absteigen. Das hat die zuständige Kommission für Berufssport (EEA) am Dienstagabend in Athen beschlossen. Laut der Kommission konnten die Clubs nicht beweisen, dass sie jede Beziehung zu ihren wegen Spielmanipulation gerichtlich verfolgten ehemaligen Besitzern abgebrochen haben.

Für die beiden Zwangsabsteiger, die jedoch noch in Berufung gehen können, sollen nun zwei andere Mannschaften nachrücken. Die Entscheidung darüber steht noch aus. Bereits Ende Juli war ein Abstieg beider Clubs beschlossen worden, den der griechische Fußballverband (EPO) knapp zwei Wochen jedoch wieder rückgängig gemacht hatte. Stattdessen sollten die Mannschaften mit Punktabzug bestraft werden. Nach der jetzigen Entscheidung steht griechischen Medien zufolge der Beginn der griechischen Meisterschaft der Superliga an diesem Wochenende auf der Kippe.

Hinterlasse den ersten Kommentar:

Dein Kommentar