"Galileo Big Pictures - Jahresrückblick 2011" - Aiman Abdallah macht Schluss

0 143

macht Schluss - mit 2011. Mit dem "Galileo Big Pictures - Jahresrückblick 2011" am Freitag, 30.12.2011 um 20.15 Uhr, zeigt der Moderator den perspektivenreichsten Rückblick vor dem Jahreswechsel. Anhand von 50 (Moment-) Aufnahmen beleuchtet er unterschiedlichste Ereignisse aus 2011 - von der Finanzkrise über den Time-Square-Rapper bis hin zu einer Flaschenpost, die 25 Jahre nach Beginn ihrer Seereise gefunden und beantwortet wurde.

Aiman Abdallah: "Bilder berühren und faszinieren uns in einer Form, wie Zahlen und Fakten es nicht können. Denn gute Bilder machen klar: Jedes große Ereignis zieht eine Vielzahl persönlicher Schicksale nach sich. Wie das des alten Frisörs Aaron Biber, dessen Salon bei den Ausschreitungen in London verwüstet und durch eine ungewöhnliche Spendenaktion neu eingerichtet wurde. Oder der unglaubliche Zufall, der ein schwedisches Ehepaars während seiner Flitterwochen in den Jahrhundertzyklon Yasi und die Erdbeben in Neuseeland und Japan geraten ließ. Diese und andere ganz persönliche Geschichten erzählen wir im ,Galileo Big Pictures - Jahresrückblick 2011'."

Der "Galileo Big Pictures Jahresrückblick 2011" - am Freitag, den 30.12.2011, um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Foto: (c) ProSieben / Benedikt Müller

Hinterlasse den ersten Kommentar:

Dein Kommentar