Marc-André ter Stegen verlängert bis 2015 bei Borussia Mönchengladbach

Bei schenkt man der Mannschaft das Vertrauen und versucht Leistungsträger und junge Spieler längerfristig an den Verein zubinden. Heute verlängerte sein bis 2014 laufenden Vertrag um ein Jahr bis 2015. Der aus der eigenen Jugend stammende ter Stegen konnte sich in der vergangenen Saison gegen den belgischen Nationaltorwart Logan Bailly und Christofer Heimeroth durchsetzten. Bislang bestritt der 19-Jährige 18 Bundesligaspiele für Gladbach. Sportdirektor war sehr bemüht ter Stegen längerfristig bei den "Fohlen" zubinden, so auch seine Kommentar im Interview: "Marc-André ist ein herausragendes Talent des deutschen Fußballs und wir freuen uns, dass er sich für ein weiteres Jahr an Borussia gebunden hat. Er hat eine große Karriere vor sich, wir können stolz darauf sein, solch einen Spieler bei uns ausgebildet zu haben". Dem jungen Torwart wird durch die Vertragsverlängerung das Gehalt seinem Status als Nummer 1 angepasst.

Mittlerweile hat auch Nationalspieler (22) seinen Vertrag bis 2015 verlängert. Bis 2014 sind zudem die Leistungsträger wie (28), (28) und die beiden U21 Nationalspieler (21) und (21) an Gladbach gebunden.

Borussia Moenchengladbach goalkeeper Marc-Andre ter Stegen celebrates a goal against during their German Bundesliga relegation soccer match in Bochum May 25, 2011. REUTERS/Wolfgang Rattay (GERMANY - Tags: SPORT SOCCER) ONLINE CLIENTS MAY USE UP TO SIX IMAGES DURING EACH MATCH WITHOUT THE AUTHORITY OF THE DFL. NO MOBILE USE DURING THE MATCH AND FOR A FURTHER TWO HOURS AFTERWARDS IS PERMITTED WITHOUT THE AUTHORITY OF THE DFL. FOR MORE INFORMATION CONTACT DFL DIRECTLY