Du bist hier: Startseite » Igor de Camargo

Igor de Camargo News auf LooMee TV:

Feed Abonnement

De Camargo wechselt von Gladbach zu 1899 Hoffenheim

Image dts_image_862_ebirroooid_1455_600_248.57142857143.jpg

Hoffenheim (dts Nachrichtenagentur) - Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim verstärkt seine Offensive und leiht den belgischen Nationalspieler Igor de Camargo von Borussia Mönchengladbach aus. Das teilte der Verein am Dienstagabend mit. Der in Brasilien geborene Stürmer wechselt zunächst auf Leihbasis bis zum Ende der laufenden Saison in den Kraichgau. "Mit Igor erhoffen wir uns mehr Durchschlagkraft in der Offensive. Ich bin ganz sicher, dass er mit seiner Klasse und seiner Erfahrung in der Bundesliga eine wichtige Rolle für uns spielen wird", sagte TSG-Manager Andreas Müller. Im Alter von 17 Jahren startete de Camargo seine Profikarriere beim KRC Genk in Belgien. Es ...Mehr lesen »

Bundesliga 2012/13 Ergebnisse vom 10. Spieltag, den 04.11.2012 - Schalke verliert, Dortmund und Gladbach unentschieden

Ein Fussball im Tor

Am Freitagabend startete der 10. Spieltag der Bundesliga mit der Begegnung Eintracht Frankfurt und der SpVgg Greuther Fürth. Die Frankfurter legten einen Blitzstart hin und gingen nach 35 Sekunden durch Alexander Meier mit 1:0 in Führung. Nach der Pause gelang Fürth der verdiente Ausgleich durch Zoltan Stieber, was auch gleichzeitig den Endstand bedeutete. In Sinsheim begannen die Schalker recht druckvoll, aber die TSG 1899 Hoffenheim ging in der 13 Minute durch Kevin Volland gegen den FC Schalke 04 in Führung. In der Folgezeit schafften die Knappen es nicht, sich dem Tor von Tim Wiese zu nähern. Erst in der 37. ...Mehr lesen »

Einsatz von Gladbach-Star Reus gegen Werder Bremen offen

Image dts_image_4389_nhikbrtenn_1455_600_450.jpg

Mönchengladbach (dts Nachrichtenagentur) - Borussia Mönchengladbach bangt vor der Partie gegen SV Werder Bremen am Dienstagabend weiter um den Einsatz von Marco Reus. Wie der Verein mitteilte, nahm der 22-Jährige am Sonntag nicht am Training teil und blieb zur Behandlung in der Kabine. Reus hatte am Samstagabend in der Partie gegen Hertha BSC (0:0) bereits in der vierten Minute nach einem Zweikampf mit Christian Lell einen schmerzhaften Pferdekuss erlitten und musste später für Igor de Camargo ausgewechselt werden. Ebenfalls nicht am Training teilnehmen konnte der Schwede Oscar Wendt, der seine Wadenprellung noch nicht auskuriert hat. Stürmer Mathew Leckie hingegen nahm ...Mehr lesen »

1. Bundesliga: Gladbach und HSV trennen sich 1:1

Fußball

Mönchengladbach (dts Nachrichtenagentur) - In der Freitagspartie der 1. Bundesliga hat sich Borussia Mönchengladbach vom Hamburger SV mit 1:1 (1:0) getrennt. In der ersten Halbzeit war die Borussia über weite Strecken feldüberlegen, konnte gegen die konsequent verteidigenden Hamburger aber nur wenige Torchancen herausarbeiten. Die beste Gelegenheit hatte Gladbachs Igor de Camargo, der in der 28. Minute frei vor HSV-Keeper Drobny auftauchte, den Ball aber nicht richtig traf. Kurz vor dem Pausenpfiff brachte Mike Hanke die "Fohlen" schließlich in Führung (45.). Der Stürmer stand bei seinem Kopfball nach einem Freistoß von Juan Arango allerdings im Abseits. In der zweiten Hälfte machte ...Mehr lesen »

Bundesliga: Gladbach ohne Patrick Herrmann gegen HSV

Patrick-Herrmann

Mönchengladbach (dts Nachrichtenagentur) - Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Freitagsduell zu Hause gegen den Hamburger SV auf Offensivkraft Patrick Herrmann verzichten. "Patrick war in der Rückrunde einer der besten Offensivspieler der Liga", unterstrich Gladbachs Trainer Lucien Favre am Donnerstag, zeigte sich aber überzeugt, seine Mannschaft könne Herrmans Fehlen kompensieren: "Das haben wir in der Hinrunde gezeigt." Bis auf Herrmann seien zudem alle Verletzten zurück im Kader, relativierte Trainer Lucien Favre die Personalsorgen: "Thorben Marx, Martin Stranzl und Mike Hanke sind somit wieder an Bord." Borussia Mönchengladbach ist das Überraschungsteam der Saison und steht auf Platz drei der Bundesligatabelle. 26 der ...Mehr lesen »

Bundesliga 2012 der 22. Spieltag – kann Freiburg den FC Bayern München stoppen?

Pinto-und-Schlaudraff

Der 22. Spieltag der Bundesliga wird am Freitag mit der Begegnung der TSG 1899 Hoffenheim und dem 1. FSV Mainz 05 eröffnet. Für den neuen Trainer Markus Babbel ist es die Heimpremiere. Er kann gegen Mainz wieder auf die beiden gesperrten Spieler Sejad Salihovic und Ryan Babel zurückgreifen. Dagegen muss auf der anderen Seite Thomas Tuchel auf einige defensive Spieler verzichten. Beide Teams wollen sich Luft nach unten verschaffen, aber ob es für einen Sieg reicht? Mein Tipp: 2:2 Der Samstag startet mit der Partie Hertha BSC Berlin gegen Borussia Dortmund. Können die Berliner nach der Trainerentlassung von Michael Sibbe ...Mehr lesen »

1. Bundesliga: Stuttgart unterliegt Mönchengladbach mit 0:3

Fußball

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Im letzten Spiel des 19. Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga ist der VfB Stuttgart am Sonntagabend der Mannschaft von Borussia Mönchengladbach mit 0:3 (0:1) unterlegen. Die Gäste aus Gladbach gingen in einem zunächst ausgeglichenen Spiel in der 31. Minute durch Mike Hanke in Führung. Mit einem Doppelschlag in der 82. und 84. Minute konnte den Borussen der Sieg dann nicht mehr genommen werden. Die Tore besorgten Marco Reus und Igor de Camargo. Stuttgart, nunmehr seit sechs Spielen ohne Sieg, liegt aktuell auf dem zehnten Tabellenplatz. Mönchengladbach schnuppert mit einem Punkt Rückstand auf die ersten drei Teams an ...Mehr lesen »

Bundesliga 2012: Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern München in der ARD

Igor-de-Camargo

Heute überträgt die ARD zum Bundesligaauftakt Fußball live. Die Rückrunde wird an diesem Freitag mit der Partie Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern München eröffnet. Die Münchner wollen die bittere 0:1 Heimniederlage beim Saisonstart vergessen machen und klar stellen, wer in dieser Saison Meister wird. Auf der anderen Seite will Gladbach an die guten Leistungen der Hinrunde anknöpfen und sich nicht gegen die Bayern verstecken. Trainer Lucien Favre verzichtet auf den wieder genesenen Igor de Camargo, der im Hinspiel das goldenen Tor für den Gladbacher Sieg erzielte. Favre will weiterhin mit der Erfolgself der Hinrunde spielen. Das heißt, Marco Reus ...Mehr lesen »

Marc-André ter Stegen verlängert bis 2015 bei Borussia Mönchengladbach

Marc-André-ter-Stegen

Bei Borussia Mönchengladbach schenkt man der Mannschaft das Vertrauen und versucht Leistungsträger und junge Spieler längerfristig an den Verein zubinden. Heute verlängerte Marc-André ter Stegen sein bis 2014 laufenden Vertrag um ein Jahr bis 2015. Der aus der eigenen Jugend stammende ter Stegen konnte sich in der vergangenen Saison gegen den belgischen Nationaltorwart Logan Bailly und Christofer Heimeroth durchsetzten. Bislang bestritt der 19-Jährige 18 Bundesligaspiele für Gladbach. Sportdirektor Max Eberl war sehr bemüht ter Stegen längerfristig bei den "Fohlen" zubinden, so auch seine Kommentar im Interview: "Marc-André ist ein herausragendes Talent des deutschen Fußballs und wir freuen uns, dass er ...Mehr lesen »

Fussball: 1. Bundesliga Ergebnisse vom 6. Spieltag, den 17.09.2011 – Köln zerlegt Leverkusen, Gladbach siegt

Lukas-Podolski

Nach dem Sieg gegen Borussia Dortmund wollte Hertha BSC Berlin den nächsten Sieg einfahren. Sie trafen aber auf einen sehr gut organisierten FC Augsburg. Dieser ging in der 20- Minute durch Hajime Hosogai mit 0:1 in Führung Nach dem Wiederanpfiff der zweiten Hälfte konnte Berlin zum 1:1 durch Christian Lell ausgleichen. Berlin drehte das Spiel und ging in der 57. Minute mit 2:1 durch Tunay Torun in Führung. Aber Augsburg gab nicht auf und kam durch Jan-Ingwer Callsen-Bracker zum 2:2 Ausgleich. Rot für Wiese Erster Aufreger in der Partie des 1. FC Nürnberg gegen den SV Werder Bremen war der ...Mehr lesen »