Fergie geht nicht in „X Factor“-Jury!

FergieNicht jeder Musiker will unbedingt bei „X Factor“ in der Jury sitzen. Fergie hat „X Factor“ jedenfalls eine Absage erteilt. Die „Black Eyed Peas“-Frontfrau hat kein Interesse daran, in der Jury der amerikanischen Castingshow zu sitzen. Fergie sagte „Access Hollywood“ dazu:

„Es ist irgendwie lustig, dass das mit ‚X Factor‘ immer wieder aufkommen. Ich liebe Simon Cowell und die Show. Es ist nur so, dass ich weder im vergangenen Jahr noch in diesem Jahr die Zeit hatte, diese Verpflichtung einzugehen, weil ich jemand bin, der sich da wirklich hineingestürzt hätte – wie ich das bei all meinen Projekten tue.“

Es wäre den Kandidaten gegenüber einfach nicht fair gewesen, das nur halbherzig zu machen. Deshalb habe sie abgesagt, so Fergie abschließend. Ihr würde also wahrscheinlich eine ganzheitliche Betreuung am Herzen liegen und dafür sei sie trotz der Absage ausdrücklich gelobt. Wenn nur jeder so denken würde.

Foto: (c) FirstNews