George Michael kaufte das Grab neben seiner Mutter

Der britische Pop-Star George Michael hat heimlich für sechs-tausend Pfund die Stelle neben dem Grab seiner Mutter gekauft. Außerdem blätterte Michael weitere 30-tausend Pfund hin, um sich zusätzlich Platz auf dem Londoner Highgate Friedhof zu sichern, sollten weitere Familienmitglieder oder Freunde von ihm sterben. Sein Sprecher erklärte gestern exklusiv gegenüber „FirstNews“:

„George möchte neben seiner Mutter und seinem Vater beerdigt werden. Ich weiß, daß dies alles ein wenig morbid klingt, aber er wollte den Platz unbedingt schon jetzt kaufen“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.