George Michael kaufte das Grab neben seiner Mutter

Der britische Pop-Star George Michael hat heimlich für sechs-tausend Pfund die Stelle neben dem Grab seiner Mutter gekauft. Außerdem blätterte Michael weitere 30-tausend Pfund hin, um sich zusätzlich Platz auf dem Londoner Highgate Friedhof zu sichern, sollten weitere Familienmitglieder oder Freunde von ihm sterben. Sein Sprecher erklärte gestern exklusiv gegenüber „FirstNews“:

„George möchte neben seiner Mutter und seinem Vater beerdigt werden. Ich weiß, daß dies alles ein wenig morbid klingt, aber er wollte den Platz unbedingt schon jetzt kaufen“.