Am 7. April ist Star Trek 11 Weltpremiere

Heute werden die Tickets zur Weltpremiere des neuen Star Trek innerhalb von Minuten ausverkauft sein. Im berühmten Sydney Opera House wird der Streifen zum ersten mal das Licht der Öffentlichkeit sehen. Nicht nur Promis sollen diesen Augenblick genießen, sondern auch Fans sind herzlich willkommen. Eine Karte kostet 100 australische Dollar (plus Flug).

Die Enterprise kehrt zurück – so, wie man das Team um Captain Kirk garantiert noch nicht kennt! Verantwortlich für die neue Vision des größten Weltraumabenteuers aller Zeiten ist Regisseur J. J. Abrams.

Mit Hilfe der Drehbuchautoren Roberto Orci und Alex Kurtzman betritt er Welten, die kein Mensch jemals zuvor gesehen hat. Und das mit einer neuen und jungen STAR TREK-Crew, die für jedes noch so große Abenteuer bereit ist.

Die Filmfiguren um Kirk, Spock, Scotty und Pille sind zwar die gleichen geblieben, doch mit der jungen Darstellerriege um Chris Pine (‚Kirk‘), Zachary Quinto (‚Spock‘), Simon Pegg (‚Scotty‘) und Karl Urban (‚Pille‘) legt Abrams bewusst Wert darauf, einen Generationswechsel einzuleiten. Der Film beschreibt die Anfänge der Enterprise, wie z.B. das Zusammenfinden des Teams, die Entwicklung von Kirk zum Captain der Enterprise und natürlich wird auch geklärt, was es mit der Erfindung des „Enterprise-Beamers“ auf sich hat. Auch die Nostalgiker werden nicht enttäuscht, denn Ur-Spock Leonard Nimoy ist in einer Gastrolle Teil der Enterprise Crew. Und mit Eric Bana als Bösewicht hat es die junge Mannschaft mit einem in allen Belangen herausragenden Gegenspieler zu tun.

In Deutschland wird der Film ab dem 8.5.2009 zu sehen sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.