Benny Kieckhäben schmeisst Ausbildung

Benny Kieckhäben hat als einer der wenigen bei der aktuellen Staffel von DSDS wirklich alles auf eine Karte gesetzt. Ob DSDS der einzige Grund war seine Ausbildung zum Frisör abzubrechen können wir hier natürlich nicht beantworten, aber spätestens seit gewissen Mundharmonikaspielern und Mark Madlock wissen wir, je mehr ein Mensch von solch einem Sieg abhängig ist, desto besser steht er in der Gunst der Zuschauer da.

Seine Auftritte sind ein wenig zu brav, aber konnte bei seinem ersten mal mit einem Männertitel durchaus überzeugen. Dieter Bohlen findet ihn einfach nur nett. Dafür, dass er den Paradiesvogel Status hat bietet er auf der Bühne tatsächlich zu wenig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.