Jamie Campbell-Bower spielt in „Twilight“-Fortsetzung

Der britische Schauspieler Jamie Campbell-Bower ist bei der „Twilight“-Fortsetzung „New Moon“ mit von der Partie. Laut „bbc.co.uk“ hat der 20-Jährige, der auch schon in „Sweeney Todd“ und „RockNRolla“ zu sehen war, verlauten lassen, dass er sich deswegen sehr freuen würde. Er gebe allerdings zu: „Ich hatte die Bücher vorher nicht gelesen. Aber es ist toll, ein Teil davon zu sein, und der letzte Film war im letzten Jahr ein riesiger Erfolg.“ Campbell-Bower werde in „New Moon“ den Charakter „Caius“ verkörpern, der mit seiner Gang eine Bedrohung für das Liebespaar „Bella“ und „Edward“ darstelle. Allerdings denke er nicht, dass er mit dem Hauptdarsteller Robert Pattinson (22) mithalten könne: „Ich bezweifle, dass mir die gleiche Art der Bewunderung entgegengebracht werden wird wie Robert. Aber es ist schön zu wissen, wenn die Leute deine Arbeit zu schätzen wissen.“ Der Kinostart von „New Moon“ sei für November diesen Jahres geplant. Quelle: Bunte

Jamie Campbell-Bower wurde am 22.11.1988 in London geboren. Campell Bower wuchs in London auf und besuchte später die Bedales School in der Nähe von Petersfield. In dieser Zeit war er Mitglied des National Youth Music Theatre. Zu seiner professionellen Karriere wurde er von der befreundeten Laura Michelle Kelly angeregt die ihn an ihren Agenten weiterempfahl. Zusätzlich zu seiner Karriere als Schauspieler betätigt sich Campell Bower außerdem als Liedsänger der Band Darling Buds.

Bisherige Filme:

2007: Sweeney Todd (als Anthony Hope)
2007: Die Dinnerparty (als Douglas)
2008: Rock N Rolla (als Rocker)
2008: Winter in der Kriegszeit (als Jack)
2009: Prisoner Nr. 11-12

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.