Jesus Luz: Ich habe Madonna nicht betrogen

Jesus Luz und Luciana Costa sind angeblich doch nur Freunde. Madonna hatte ihren 22 Jahre alten Lover aus ihrem Appartement in New York geschmissen nach dem er mit dem Dessous,odel Luciana geflirtet haben soll. Jetzt will Jesus zurück zu seiner 50 jährigen Madonna.

Jesus beteuert er habe während seines Aufenthaltes in seiner Heimat Rio de Janeiro nur mit ihr getanzt, genau so wie er auch schon mit vielen anderen getanzt habe. Der jugendliche Brasilianer bringt als Zeugin sogar seine eigene Mutter ins Spiel. Wem soll man glauben wenn nicht einer 36 jährigen Mutter die ihren Sohn mit einer der reichsten Frauen der Welt liiert sieht.

Jesus sagt selber, er würde halt nie intim mit einer Frau werden wenn seine Mutter in der Nähe sei und sie stand schließlich bei dem angeblichen Flirt direkt daneben.

Die Tatsache, dass er am nächsten Morgen mit Luciana gesichtet wurde tut er als Zufall ab, genau wie er die Zeugen ignoriert die behaupten seine Mutter und Madonna seien während des Flirtes gar nicht in der Nähe gewesen.

Man spricht halt über beide, da wird wohl jeder ein Gewinner sein :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.