Marc Jentzen sorgt für die erste Gänsehaut

Marc Jentzen hat es geschafft. Nach seinem eher durchwachsenen Auftritt in der letzten Woche, zeigte er dieses mal, dass es richtig war ihn in die Mottoshows zu bringen. Trotz einer Stimmbandreizung sang er seinen Song so gefühlvoll und echt, dass es einem selbst zu hause eine Gänsehaut brachte. Marc Jentzen sah nicht nur gut aus, sondern konnte auch stimmlich absolut überzeugen. Ein schwerer Titel, ein guter Auftritt.

Sicherlich tat auch die Erklärung seines Emotionsausbruches in der ersten Liveshow ihr übriges, ihn einfach echter und glaubhafter zu machen. Seine geschiedenen Eltern vereint im Publikum zu sehen ließen die Tränen ins Gesicht schiessen. Man konnte den Eindruck bekommen als würde der Erfog des Sohnes die zerstrittenen Erzeuger wieder enger zusammenrücken lassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.