Milow kurz vorgestellt

Milow ist der Künstlername des belgischen Sonwriters Jonathan Vandenbroeck. Er wird 1981 geboren und wächst in den Neunzigern mit Bands wie Radiohead und Nirvana auf. Mit seiner Gitarre spielt er Songs von Bruce Springsteen und Neil Young. Vandenbroeck sieht seine Zukunft in der Musik und beginnt Songs zu schreiben: Pop-Songs, die sich mit Kindheitsträumen und dem Weg zum Erwachsensein beschäftigen.

2004 ist er Finalist beim wichtigsten Nachwuchswettbewerb von Belgien. Das Geschichtenerzählen kombiniert mit der Akustikgitarre finden ein Publikum. Seine musikalische Karriere nimmt Milow selbst in die Hand und veröffentlicht 2006 sein Album „The Bigger Picture“ auf seinem eigenen Label Homerun Records. Dass er in seinem Heimatland so erfolgreich ist, verdankt der Songwriter vor allem dem Hit „You Don’t Know“. Dieser landet 2007 auf Platz 3 und hält sich 42 weitere Wochen in den belgischen Charts.

Milows zweites Album „Coming Of Age“ erscheint 2008. Es setzt sich mit den Geschehnissen im eigenen Land auseinander. Seine Single „Ayo Technology“, eine Cover Version eines 50 Cent & Justin Timberlake-Songs, erreicht Platz 1 der Charts in Belgien und den Niederlanden. In Deutschland erscheint sie im März 2009.

Quelle: Motor.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.