Robert Pattinson spricht über die Zukunft

Robert Pattinson zählt derzeit zu den beliebtesten Schauspielern Hollywoods und muß sich wohl keine Sorgen um seine berufliche Zukunft machen. Dies denkt sich zumindest seine Fangemeinde. Robert selbst scheint vorsichtiger in dieser Frage zu sein. „Wenn jetzt plötzlich alles vorbei wäre, wäre ich so, ‚Okay, das ist mir eigentlich egal.‘ Es ist wahrscheinlich dumm, sowas zu sagen, aber so ist es wirklich“, erklärt Rob im Interview mit dem „GQ“-Magazin.

„Ich denke, es wäre viel schlimmer, viele Sachen zu machen, die wirklich schlecht sind. Dann kannst du nämlich keine andere Laufbahn einschlagen“, so Robert. „Wenn du einen Idioten aus dir machst, wirst du niemals ernst genommen werden, als Anwalt oder so. Das Einzige, was ich im Endeffekt will, ist, nicht bloßgestellt zu werden.“