„Wetten dass… “ bot wieder Unterhaltung der Spitenklasse

Zum „Heimspiel“ begrüßte Thomas Gottschalk in München rund 2000 Gäste in der Olympiahalle und 9,23 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 30,6 Prozent) an den Fernsehschirmen, die die 181. „Wetten, dass..?“-Ausgabe am Samstag, 21. März 2009, 20.15 Uhr verfolgten.

Auf dem Wettsofa unterhielt sich Gottschalk mit Mario Barth, Kevin James, Franck Ribery und Rolando Villazon, der auch zur musikalischen Unterhaltung beitrug. Außerdem war Iris Berben nach München gekommen, die ab Sonntag, 22. März in dem ZDF-Dreiteiler „Krupp – eine deutsche Familie“ zu sehen ist. Special Guests waren Maria Riesch, Alfons Schuhbeck und Matze Knop.

Die schwedische Gruppe Mando Diao, Take That und das Ensemble des Musicals „Spamalot“ mit Alfred Biolek sorgten für weitere musikalische Highlights.

Carsten Kühn aus Klettwitz trat in der Disziplin des Bratpfannenzusammenrollens an, und Thomas Gottschalk glaubte nicht, dass es einen Münchener gäbe, der es ihm gleichtun könnte, doch er verlor einmal mehr seine Saalwette und musste zur Strafe ein Glas frisch vom Euter gemolkene Kuhmilch trinken.

Michael Weber (54) aus Berlin zog zwölf Autoreifen in eineinhalb Minuten ohne Hilfsmittel auf Felge und gewann damit seine Wette. Wolfgang Stefan Schaar aus Rothenthurm in der Steiermark kann 20 Schaumbären mit den Bauchmuskeln in eineinhalb Minuten in einen kleinen Basketballkorb katapultieren, doch die Wette misslang. Die Klasse 7d der Realschule in Haag bestritt die Kinderwette: Christoph Gaßlbauer (13) und Lea Mielke (14) erkennen ihre 27 Mitschüler an dem Geräusch, das eine leere Plastikwasserflasche beim Schlagen auf deren Köpfe verursacht. Muhamed Kahrimanovic aus Schnelsen wollte acht Wasserflaschen, die in Luftballons an einer Leine hingen, nur durch Handschläge auf deren Kopf den Boden ausschlagen, doch er war nicht erfolgreich. Danijel Peric aus Hamburg ließ 15 PKWs über seine Bauchmuskeln rollen, während er „O sole mio“ schmetterte und wurde mit dieser Aktion Wettkönig.

Thomas Gottschalk verabschiedet sich in die Sommerpause und meldet sich am 13. Juni 2009 mit dem großen Sommer-Special aus Mallorca zurück.

Quelle: ZDF

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.