Hart arbeitende Mütter in Hollywood

Hart arbeitende Mütter in Hollywood:

Der Lohn für Arbeit spiegelt nicht immer die Arbeit wieder, aber dennoch wird in Amerika derzeit wieder einmal eine Verdiensttabelle zum Gesprächsthema.

Madonna ist angeblich die am härtesten arbeitende Mutter in Hollywood. So betitelte kürzlich das „Forbes Magazin“ den Pop-Star. Laut dieser Rangfolge verdiente die Diva allein im letzten Jahr 110 Millionen Dollar – und zwar mit ihrer Tour und ihrem Album. Diese Summe machte Madonna zur absoluten Nummer eins auf der „Forbes“-Bestenliste.

Keiner will behaupten Madonna würde wenig arbeiten, aber wie viel Mutter kann man noch sein wenn man so viel arbeitet. Jede deutsche Familienmanagerin weiß, dass man mit der Betreuung und Versorgung der Liebsten schon den ganzen Tag beschäftigt ist. Wie viel haben ihre Kinder wirklich noch von ihr, wenn ihre Arbeit 110 Millionen Dollar wert ist?

Platz Nummer zwei der Supermütter in Hollywood ging an Reese Witherspoon, die 24 Millionen Dollar nach Hause brachte. Gwyneth Paltrow kam mit 20 Millionen Dollar Einkommen auf Platz drei. Julia Roberts landete auf dem vierten und Sarah Jessica Parker durfte sich mit Platz fünf begnügen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.