Katy Perry und Travis McCoy im siebten Himmel?

Katy Perry und Travis McCoy sind wieder ein Paar. Der Trennungsgrund der beiden, der im Dezember 2008 bekannt gegeben wurde scheint also echt gewesen zu sein. Sie trennten sich um beide mehr Zeit für die Karriere zu haben bzw. fehlte ihnen die Zeit ihre Beziehung zu pflegen auf Grund der Karrieren.

Solch eine Kopfentscheidung kann bei zwei Menschen die sich lieben nicht von Dauer sein, denn sie stellt ja keine Lösung dar. Travis McCoy hat es selber im Interview mit der „Sun“ bestätigt, dass sie ihrer Liebe nun eine weitere Chance geben. Sie seien jetzt glücklicher als je zuvor – weil sie erwachsener geworden seien und ihre Partnerschaft langsamer angehen würden.

Travis: „Der Liebeskummer war obernervig. Wir sind wieder zusammen. Ich denke immer wieder darüber nach, wie es wäre, wenn ich das alles noch einmal durchmachen würde und wie scheiße das wäre!“

„Wir waren viel zu hastig. Die ganze Sache stand unter dem Motto ‚Hauptsache jung‘. Aber jetzt ist alles locker. Ich bin glücklich und verliebt.“

Travis glaubt, er sei durch die Trennung von Katy nur stärker geworden und habe mehr darüber erfahren, was wichtig ist im leben. Trotz der glücklichen wiedervereinigung ist bei Travis derzeit nicht an Hochzeit zu denken, denn überstürzen wollen die beiden nichts.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.