Lady GaGa trifft Mika

„Sie ließ ihnen ein Taschentuch aus Spitze da mit einem schwarzen Kussmund von ihr drauf und ihrer Unterschrift“, beobachtete ein anderer Gast laut Onlineberichten. „Mika ließ außerdem eine Menge Bargeld da.“

Weshalb das nötig wurde? Lady Gaga hat schon des öfteren geagt, sie würde gerne mal mit Mika arbeiten, weshalb es niemanden wunderte, dass sich die zwei am vergangenen Montag in einem Restaurant zu einem Essen verabredet hatten.

Lady Gaga hat sich ein wenig daneben benommen. Das Personal mußte dafür sorgen, dass sie einen anderen Platz bekommt, weil Lady GaGa vermutete von einem anderen Gast des Lokals angestarrt zu werden. Kann man schon als so eine Art verfolgungswahn durchegehen lassen. Nicht jeder Star glaubt zum Glück von sich er würde immer im Mittelpunkt stehen. So richtig verärgert hat sie das Personal des Restaurants allerdings mit der Beschuldigung von ihnen bestohlen geworden zu sein.

Lady Gaga vermisste ihre Chanel Tasche, die aber zum Glück nur unter einer benutzten Serviette lag und nicht gestohlen wurde. Zumindest war wohl beiden, Lady GaGa und Mika dieser Auftritt ein wenig peinlich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.