Nach dem Ende von „High School Musical“ sucht Zac nach neuen Rollen – dabei will er mehr Risiko eingehen!

Zac Efron (21) sucht nach „High School Musical“ scheinbar nach neuen Herausforderungen. Er scheint aus dem alter heraus zu sein in dem man sich in erster Linie um sich selbst und seine Wirkung auf andere beschäftigt. Keine Lust mehr auf hochglanzpoliert und weltfremd. Bei der Wahl seiner Rollen möchte er von nun an risiko- freudiger sein und mehr experimentieren.

„Alles, was ich in der Vergangenheit gemacht habe, fühlte sich sehr sicher an, was eine Zeit lang ja auch toll war. Jetzt suche ich nach etwas, bei dem ich größere Risiken eingehen kann!“, erzählte Zac im Gespräch mit dem Magazin „Interview“.

Zac sieht dabei nur ein großes Problem: “Die meisten Regisseure, mit denen ich gerne arbeiten würde, wissen nicht einmal, wer ich bin!“ Allerdings scherzt er gleich weiter: „Ihre Töchter vermutlich schon.“

Es gehört in Hollywood schon einiges dazu vom Teenie-Schwarm zum Charakterdarsteller zu wachsen. Man kann Zac nur wünschen, dass er es schafft. Sein nächstes, zumindest bis vor kurzem geplantes Filmprojekt passt da sicherlich nicht ins Konzept.

Eigentlich war alles schon in trockenen Tüchern: Im Sommer 2010 sollte das Remake von „Footloose“, dem Tanzfilm-Hit aus dem Jahr 1984 mit Kevin Bacon (50) in der Hauptrolle, in die Kinos kommen.

Fest eingeplant war für die neue Besetzung Zac Efron (21) – aber der sprang jetzt ab! Ein Mitarbeiter des Produktionsteams verriet gegenüber „TheWrap“, dass Zac letzte Woche abgesagt habe.

„Seit letztem Juli haben viele Leute an diesem Projekt gearbeitet – wir sind alle geschockt“, so das Crew-Mitglied. Zac soll sich darauf berufen haben, dass ihm das umgeschriebene Drehbuch nicht gefallen würde. „Footloose“ soll jetzt trotzdem neu verfilmt werden – wer die Hauptrolle übernimmt, ist noch unklar.

Ob sich Zac damit um eine Chance bringt oder die richtige Entscheidung gefällt hat wird wohl erst der fertige Film zeigen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.