ProSieben gratuliert! Bildschöne ROMYs für Stefan Raab und das „Switch reloaded“-Team

Merci Austria. Stefan Raab und dem „Switch reloaded“- Team wird im Rahmen einer feierlichen Galaveranstaltung in der Wiener Hofburg die ROMY verliehen. Stefan Raab erhält einen der bedeutendsten Fernsehpreise des deutschen Sprachraums in der Kategorie „Beste Programmidee“ für „Schlag den Raab“. Das Ensemble der beliebte TV-Parodien-Show „Switch reloaded“ – Max Giermann, Martina Hill, Bernhard Hoëcker, Michael Kessler, Michael Müller, Petra Nadolny, Peter Nottmeier, Susanne Pätzold und Mona Sharma – wird mit dem „Spezialpreis der Jury“ ausgezeichnet.

ProSieben-Geschäftsführer Thilo Proff: „Ich freue mich sehr für Stefan Raab und das umwerfende Team von ‚Switch reloaded‘ und gratuliere allen Preisträgern ganz herzlich! Es ist großartig, dass gleich zwei unserer Formate mit dem renommierten Fernsehpreis ROMY geehrt wurden!“

Die von Rudolf John ins Leben gerufene ROMY-Verleihung, die nicht nur in Österreich als gesellschaftliches Großereignis gilt, feiert dieses Jahr 20-jähriges Jubliäum.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.