Tristan Wilds aus 90210 kurz vorgestellt

Tristan Wilds wurde am 15.07.1989 in New York geboren. Er wurde bekannt durch seine Rollen in den Fernsehserien The Wire und jetzt natürlich 90210 als Dixon Wilson. Schon mit sieben Jahren stand er vor der Kamera und bekam mit 14 seine erste professionelle Rolle.

Endlich ist es wieder soweit! In der West Beverly Hills High School beginnt ein neues Schuljahr. Denn ProSieben zeigt das neue Spin-Off der legendären Spelling-Fernsehserie „Beverly Hills 90210“ unter dem Titel „90210“. Die zweistündige Premiere erreichte in den Vereinigten Staaten am 2. September 2008 knapp fünf Millionen Zuschauer und war damit der erfolgreichste Serienstart seit Bestehen des amerikanischen Senders „The CW“. In Deutschland wird die erste Episode der ersten Staffel am 18. April um 17 Uhr ausgestrahlt.

Das Ehepaar Harry und Debbie Wilson zieht mit seiner Tochter Annie (Shenae Grimes) und deren Adoptivbruder Dixon (Tristan Wilds) vom ländlichen Kansas in das schicke Beverly Hills in das Haus von Harrys reicher Mutter, einer skurrilen Schauspielerin. Harry übernimmt an der „West Beverly“-High School das Rektorat.