Wayne Carpendale erneut als „Der Landarzt“ vor der Kamera: Drehstart für 14 neue Folgen der ZDF-Erfolgsserie

Wayne Carpendale steht wieder als „Der Landarzt“ vor der Kamera: Am Mittwoch, 22. April 2009, fällt in Kappeln an der Schlei und Umgebung die erste Klappe für die 19. Staffel der erfolgreichen ZDF-Vorabendserie mit 14 neuen Folgen. Wayne Carpendale hatte im Januar dieses Jahres bei seinem ersten Auftritt als neuer Landarzt Dr. Bergmann 7,51 Millionen Zuschauer begeistern können (Marktanteil: 22,6 Prozent). Die nach dem Pilotfilm ausgestrahlten ersten 13 Folgen mit ihm sahen im Schnitt 4,8 Millionen Zuschauer, bei einem Marktanteil von 17,5 Prozent.

In den neuen Folgen gehen für Dr. Jan Bergmann, der gegen viele Widerstände in Deekelsen seine Praxis eröffnet hat, die Herausforderungen privater und beruflicher Natur weiter – turbulent, berührend und spannend. Jans Liebe zu der charmanten Gasthofbesitzerin Maren Jantzen (Caroline Scholze) wächst, dennoch ist sie den Tücken des Beziehungsalltags ausgesetzt: Es tauchen Schatten aus der Vergangenheit auf, der Wunsch nach einem Kind führt zu Unstimmigkeiten und in der persönlichen Krise wird ein Freund plötzlich zu einem Konkurrenten. Auch die zaghafte Annäherung von Professor Dr. Heinrich Bergmann (Gunter Schoß) und Doris Jantzen (Erika Skrotzki) hat Einfluss auf die junge Beziehung und sorgt immer wieder für Konfliktstoff. Doch nicht nur in seiner eigenen Familie ist der Landarzt gefragt, wenn es um die Lösung von Problemen, Hilfe in kniffligen Situationen und Rat bei Kummer und Konflikten geht: Hinnerksen (Gerhard Olschewski) erfährt eine ungeheure Wahrheit, Sven Olsen (Thorsten Nindel) wird befördert und verlassen, Frau Jürgens (Edith Behleit) verliebt sich noch einmal neu und Bösewicht Claas Moser (Ulrich Gebauer) will sich zum guten Menschen wandeln. Und natürlich ist Landarzt Dr. Bergmann auch weiterhin mit kniffligen Patientenfällen konfrontiert, die sein ganzes Wissen und Einfühlungsvermögen fordern.

„Der Landarzt“ wird seit 1986 produziert und ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Novafilm Fernsehproduktion GmbH, Berlin. Produzent ist Daniel Keil, Regie führen Hans Werner, Dominikus Probst und Peter Altmann. Die Bücher stammen aus der Feder von Manfred Kosmann, Mites van Oepen, Maike von Haas, Milena Baisch und Ruth Rehmet und Ulrike und Hans Münch. Die Redaktion im ZDF hat Berit Teschner. Gedreht wird voraussichtlich noch bis Oktober 2009.

Quelle: ZDF