Ausgefeiert hat es sich bei Ewan McGregor

Ewan McGregor hat immer mal wieder gerne mit Kollegen und Freunden gefeiert. Als einer der begehrtestetn Schauspieler sollte man auch mal auf die eine oder andere Party gehen dürfen. Doch nun soll Schluß sein. Weshalb denn eigentlich, denn der 39 jährige Schauspieler hat es mit seinen Partys noch nicht einmal in die Schlagzeilen geschafft, so schlimm kann es also nicht gewesen sein.

Grund für die Entscheidung ist wohl eher die Verantwortung gegenüber sich selbst und seiner Familie. „Ich fing an mir vorzustellen, wie der Doktor zu mir sagen würde, dass ich Krebs vom Rauchen hätte oder dass ich schwerkrank vom vielen Trinken sei“, so der Schauspieler laut „femalefirst.co.uk“.

Als liebender Vater kann man nicht einfach so seine Liebsten im Stich lassen. „Ich hätte ein furchtbar schlechtes Gewissen, wenn ich zu meinen Kindern oder meiner Frau sagen müsste, dass ich wegen etwas sterben würde, an dem ich selber schuld bin. Ich will nicht so ein Mensch sein“.

Seine Fans werden ihm es in jedem Fall auch danken, denn den einen oder anderen Film mit ihm wollen wir alle doch noch sehen. Also, DANKE EWAN!