Die „Twilight“ Folge „Eclipse“: Spielt Channing Tatum mit?

Channing Tatum hat sich, spätestens mit seiner Rolle in „Step up“ einen Platz in vielen Herzen erspielt. Es wird zwar gerade noch der zweite Teil, „New Moon“ gedreht, aber schon gehen die Vorbereitungen für den dritten teil los. Channing Tatum wird für die Rolle des Vampirs Riley hoch gehandelt.

„Am Ende gibt es einen Mega-Kampf mit Riley, und ich denke, dass Channing das super machen würde“, so Melissa Rosenberg, Drehbuchautorin bei „Eclipse“, laut „PerezHilton“. „Diese Figur ist ziemlich komplex und tragisch. Für Victoria ist er eine Marionette. Also muss er dir am Ende ein bisschen das Herz brechen, wenn ihm klar wird, dass sie ihn nicht will. Channing könnte das toll spielen.“

Hier ein paar Fakten über den jungen Schauspieler:

Channing wurde am 26. April 1980 in Cullman, Alabama, USA geboren.
Sein vollständiger Name lautet Channing Matthew Tatum.
Er ist 1,85 m groß und hat bereits für Abercrombie & Fitch, Dolce & Gabbana und Aeropostale gemodelt.
Er hat amerikanische, irische und französische Vorfahren.
In der 9. Klasse wurde er in die Militärschule geschickt.
Er besuchte das Deena Levy Theatre Studio.
Er spielte im Musikvideo zu „She Bangs“ von Ricky Martin mit, wofür er $400 bekam.
Außerdem ist er in den Musikvideos „Hope“ von Twista, „Give It Up To Me“ von Sean Paul und Keyshia Cole und „Get Up“ von Ciara und Chamillionaire zu sehen.
Channing ist bisexuell.
Channing kann Kung Fu.
Er ist mit der Schauspielerin Jenna Dewan zusammen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.