Eurovision Song Contest – Heute erstes Halbfinale live bei PHOENIX Vorberichterstattung ab 19.45 Uhr

Bonn (ots) – PHOENIX überträgt heute Abend das erste Halbfinale des Eurovision Song Contest live und exklusiv. Die Berichterstattung beginnt um 19.45 Uhr. Ab 21.00 Uhr zeigt PHOENIX die Live-Übertragung des Schlagerwettbewerbs, in dem sich entscheiden wird, welche zehn Interpreten aus den 19 europäischen Teilnehmerländern am 16. Mai beim Finale dabei sein werden. Auch die deutschen Fernsehzuschauer können per Televoting Einfluss auf die Entscheidung nehmen. Durch die Sendung führt Julia Schöning. Gast im Studio ist Rock- und Pop-Experte Frank Laufenberg. Sie stellen den deutschen Beitrag vor und gehen u. a. der Frage nach, warum die deutschen Titel in den vergangenen Jahren so schlecht abgeschnitten haben und die Sieger keine großen Verkaufserfolge erzielen konnten. Vor Ort in Moskau fängt PHOENIX-Reporterin Sarah Winkhaus die Atmosphäre für die Zuschauer ein und trifft interessante Gesprächspartner.

Die Reportage „Tour d’Eurovision“ (20.00 Uhr) ergänzt die Live-Berichterstattung. Kurzweilig und kritisch zeigt der Film Spannendes und Hintergrundinformationen zum „Grand Prix d’Eurovision de la Chanson“, der seit 1956 jährlich stattfindet.

Das Programm im Überblick:

19.45 Uhr Moskau: Backstage – Hintergrundinformationen zum Eurovision Song Contest 20.00 Uhr Reportage „Tour d’Eurovision – Der ultimative Grand Prix Report“, WDR 2005 21.00 Uhr LIVE: Erstes Halbfinale des 54. Eurovision Song Contest aus Moskau 23.00 Uhr Moskau: Backstage – Hintergrundinformationen und Interviews

Das zweite Halbfinale strahlt der NDR in einer Zusammenfassung zeitversetzt am 14. Mai um 23.00 Uhr aus.

Quelle: PHOENIX / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.