Halbfinale bei DSDS: Daniel Schuhmacher

Von den drei verbliebenen Kandidaten lieferte Daniel heute die konstanteste Leistung obwohl auch er nicht mit jedem seiner Songs glänzen konnte. Der Jury gefällt eh alles was Daniel Schuhmacher so abliefert, aber wir bei LooMee – TV sehen es dann doch anscheinend ein wenig kritischer.

Daniel hat die Latte allerdings auch selber schon verdammt hoch gehängt. Mit „Stand By Me“ konnte er mal wieder zeigen, dass er beinahe jeden Song so singt als wäre er nur für ihn geschrieben worde, aber es muß auch gefallen. Ich hatte den Eindruck er war beimn ersten Song nicht ganz bei der Sache.

Der zweite Song war dann allerdings echt Spitze. Gefühl, super Stimme und absolut sein Lied. Da bleibt auch nichts weiter zu schreiben, einfach tausend mal ansehen und staunen. An dieser Stelle kann ich allerdings mal erwähnen, dass Dominik Büchele heute im Daniel Fanblock saß um seinen neuen Freund zu unterstützen. Bin mal gespannt ob seine Fans jetzt auch für Daniel anrufen.

Daniels Version von „Rehab“ fand ich danach dann etwas gewöhnungsbedürftig. Gut gesungen, sehr schnell gesungen und ziemlich weit weg vom Original. Kann jetzt noch nicht sagen wie mir seine Version nach dem zehnten mal höhren gefallen wird. Es war allerdings ein sehr guter Auftritt bei dem Daniel sich sichtlich wohl gefühlt hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.