Katie Holmes sexuell vernachlässigt?

Da scheint Tom Cruise wohl das Interesse an Katie Holmes verloren zu haben. Kann man diese Frau denn einfach so liegen lassen? Wird Schönheit auch langweilig? Tom Cruise für seinen Teil scheint nicht sonderlich begeistert zu sein mit seiner Ehefrau Sex zu haben. Ich finde die Situation nicht fragwürdig, denn schließlich geht es ja einem großen Teil der deutschen Männer genau so. Nicht vergessen sollte man allerdings, dass auch nicht alle deutschen Frauen aussehen wie Katie Holmes und genau an der Stelle setzt bei mir dann doch der Verstand aus.

„Katie wurde in den letzten Monaten immer unglücklicher. Sie findet es unglaublich anstrengend, ein Leben mit Tom zu führen, das aber nicht genügend intime Zeit mit ihm beinhaltet. Holmes hat immer wieder das Gefühl, als müsse sie für Toms Aufmerksamkeit kämpfen“, so ein Informant laut „femalefirst.co.uk“.

Da ist also doch mehr im Busch als nur Attraktivität, denn sexuelles Verlangen entwickelt sich ja zum Glück nicht nur aus optischen Reizen. Katie Holmes scheint allerdings nicht nur in dieser Hinsicht zu verkümmern sondern auch was ihr soziales Umfeld angeht.

„Katie verbringt die meiste Zeit alleine zu Hause, um sich um ihre Tochter Suri zu kümmern. Sie ist eine sehr fürsorgliche Mutter, aber das ist jedoch auch ein sehr einsamer Beruf. Katie und Tom haben so verschiedene Leben“, sagte ein weiterer Informant.

Bin mal gespannt ob der liebe nette Herr Cruise das wieder hinbekommt. Diese Außenwirkung seines Liebeslebens lässt er bestimmt nicht auf sich sitzen. Brad Pitt und Angelina Jolie können ja auch mit einem einzigen Auftritt alle Gerüchte entschärfen. So sind sie unsere Schauspieler!