Katie Price will um Peter Andre kämpfen

Vor einigen Tagen gaben Katie Price (31) und Peter Andre (36) ihre geplante Scheidung bekannt. Katie und Peter sind seit vier Jahren miteinander verheiratet, wobei beinahe wöchentlich ein Skandal die Ehe strapazierte.

Katie soll jahrelang ihren Ehemann nicht nur öffentlich runtergemacht haben. Für die beiden Kinder des Paares wäre es sicherlich schön wenn Katie und Peter sich nicht trennen würden, doch wie lange kann man es Peter noch zumuten.

Katie Price scheint nun von ihren Fehlern gelernt zu haben. Im Interview mit der „News Of The World“ sagt sie:

„Wenn ich nur die Uhr zurückdrehen könnte. Ich habe den größten Fehler meines Lebens gemacht. Es ist alles meine Schuld. Ich will keine Scheidung, ich will, dass wir wieder eine Familie sind.“

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob eine geplante Scheidung nicht auch ein gutes Mittel sein könnte in den Medien zu bleiben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.