Katy Perry fehlt eine starke Schulter

Am Freitag haben wir Katy Perry gesehen wie sie die Klinik am Bedford Drive in Berverly Hills verließ um ein paar Minuten später ein Interveiw zu geben. In der Klinik hielt sich Katy Perry übrigens über eine Stunde auf, es ist nicht bekannt was dort untersucht wurde.

Im Interveiw mit der „Cosmopolitan“ war dann auch der Besuch in der Klinik kein Thema. Statt dessen beklagt sich die 24 jährige über einen fehlenden Partner an ihrer Seite.

„Ich bin nicht gerne Single“, erklärte Katy jetzt im Interview. „Ich lebe ein fantastisches Leben voller magischer Dinge, und am Ende des Tages will ich das unbedingt mit jemandem teilen.“
„Ich ende wahrscheinlich bei jemandem, der ein bisschen älter ist und mir ein paar Schritte voraus ist – ich will jemanden, von dem ich lernen kann.“

Ob dann die Versöhnung mit ihrem Ex-Freund Travis McCoy (27) der richtige Weg ist, denn der ist ja auch nur drei Jahre älter als sie selbst?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.