Pocher soll Castingshow mit Freizeitkickern moderieren

München (ots) – Der Sender Sat.1 bastelt in Zusammenarbeit mit der Fitnesskette McFit gerade an der ersten Show für Neueinkauf Oliver Pocher. Der TV-Star soll im Sommer vier Folgen einer neuen Fußball-Castingshow moderieren. Dies berichtet der Branchendienst Kontakter in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe. In der Show, die den Arbeitstitel „Sportfreunde Pocher – Alle gegen die Bayern“ trägt, sollen Freizeitkicker gefunden werden, die zusammen mit Prominenten im Juli gegen den FC Bayern antreten.

Die Shows werden dem Vernehmen nach voraussichtlich ab Mitte oder Ende Juni jeweils am Samstagabend ausgestrahlt. Das Spiel soll live aus der Veltins-Arena auf Schalke übertragen werden. Bei dem TV-Projekt handelt es sich um die Erfüllung eines Preises, den die Fitnesskette McFit ersteigert hat, so der Kontakter. Der Preis geht zurück auf die ZDF-Gala „Ein Herz für Kinder“ Ende 2008. Dort bot der Ex-Trainer der Bayern, Jürgen Klinsmann, in der Show mit Thomas Gottschalk ein Spiel mit dem FC Bayern an. McFit war der Höchstbietende und zahlte eine Million Euro an die „Bild“-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“.

Quelle: Der Kontakter / presseportal.de