ProSieben sucht das Sommermädchen 2009

München (ots) – ProSieben sucht die beste Frau Deutschlands: Wer ist so schön wie schlau? Wer ist so sportlich wie elegant? Wer ist so lustig wie mutig? 16 Mädchen aus 16 Bundesländern treten unter der Sonne Spaniens in der neuen Show „Sommermädchen 2009“ gegeneinander an. Das große Casting steigt am 16. Mai 2009 in Köln.

Schön sein allein reicht hier nicht: ProSieben sucht junge Frauen, die nicht nur die Männer, sondern auch deren beste Freundin und Familie begeistern. Wer sieht im Bikini knackig aus und kann trotzdem unfallfrei ein Zelt aufbauen? Wer kann Bierflaschen mit dem Feuerzeug öffnen, aber sich auch in gehobener Gesellschaft stilsicher bewegen? Wer ist die Traumfrau der Deutschen? Wer ist das „Sommermädchen 2009“?

16 Mädchen aus den 16 Bundesländern treten an: Pro Bundesland ein Mädchen misst sich ab Sommer 2009 auf ProSieben mit 15 Rivalinnen. Sonne, Strand und jede Menge Wettkämpfe: In Spanien stellen sich die Mädchen den unterschiedlichsten Herausforderungen und werden dabei auf Herz und Nieren geprüft: Wer bläst eine Luftmatratze am schnellsten auf? Wer ist die Heißeste am Grill? Wer macht die beste Figur auf der Wasserrutsche? Wer singt die schrägsten Partylieder – ohne schräg zu singen? Wer die Aufgaben am schlechtesten löst, muss das Sommermädchen-Camp verlassen. Nur die Mutigste, Lustigste, Schönste – nur die Beste wird das „Sommermädchen 2009“.

Die Ergebnisse sehen die Zuschauer im Sommer 2009 in der ProSieben-Show „Sommermädchen 2009“. Junge Frauen zwischen 18 und 28 Jahren können sich ab sofort online unter Sommermaedchen.ProSieben.de bewerben oder zum offenen Casting nach Köln kommen: Am Samstag, 16. Mai 2009, ab 12 Uhr im Theaterhaus Köln, Stammstraße 38 bis 40, 50823 Köln.

Quelle: ProSieben / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.