Robert Pattinson würde gerne Van Morrison spielen

Auch Stars haben Vorbilder und Idole. Robert Pattinson für seinen Teil, würde gerne die Rolle des Van Morrison spielen. Es steht zwar überhaupt keine Verfilmung des Lebens von Van Morisson an, aber Robert ist solch ein Fan des Musikers, dass er sich jetzt schon einmal ins Gespräch bringt.

Van Morrison gehört wohl zu den größten noch lebenden weißen Blues-Legenden. Von Kritikern geliebt und Musikerkollegen geschätzt, wandert der am 31. August 1945 in Belfast geborene George Ivan Morrison seit dem Ausstieg bei Them 1967 auf Solopfaden. Die Anzahl seiner Gastauftritte bei Produktionen anderer Musiker übertreffen den regulären Output der meisten Bands um ein Vielfaches. Robert, der selbst sehr gut Klavier und Gitarre spielt, ist ein Riesenfan Morrisons, der in Musikerkreisen allerhöchsten Respekt genießt und vom renommierten US-Magazin „Rolling Stone in einer Wahl der „100 größten Sänger aller Zeiten“ auf Platz 24 gewählt wurde.

Naja, wenn man in Hollywood daran denkt das Leben dieses Künstlers zu verfilmen … ich bin mir nicht sicher ob Robert dann eine gute Wahl wäre. Robert selber denkt übrigens durchaus ähnlich darüber.

„Ich würde es lieben, Van Morrison zu spielen, aber ich bezweifle, dass ich die Rolle bekommen würde.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.