Cameron Diaz greift doch zum Messer?

Cameron Diaz gehört zu den Hollywood Stars die immer wieder betonen wie wenig sie von Schönheitsoperationene halten. In normalen tempo altern die wenigsten der Schönen und Reichen. Immer neue Techniken und Prozeduren lassen sich die Schönheitschirurgen einfallen um ihre Patienten bei der Stange zu halten.

Wird Cameron Diaz nun auch schwach? Wird sie sich freiwillig unters Messer legen?

„Ich hätte so gerne einen größeren Po, mehr Fleisch auf meinen Knochen. Ich wünschte ich wäre kurviger, aber so ist mein Körper einfach nicht gebaut“, so Diaz laut „femalefirst.co.uk“. Angeblich denkt die 36 jährige nun doch über Implantate nach um ihrem Hintern ein wenig mehr Profil zu verschaffen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.