„Inas Nacht“ mit Rekordquote

Hamburg (ots) – „Inas Nacht“ im NDR Fernsehen hat sich erneut als starker Publikumsmagnet erwiesen: Die zweite Ausgabe der neuen Staffel der Late Night Show erzielte am Freitag in Norddeutschland einen Marktanteil von 18,8 Prozent. Bundesweit hatte die Kabarettistin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller mit ihrer Mitternachts-Sendung 640.000 Zuschauer und einen Marktanteil von 7,4 Prozent. Diese Werte sind neuer Rekord: Die bisherige Bestmarke für „Inas Nacht“ im NDR Fernsehen stammt aus dem Oktober 2008 und lag bei einem Marktanteil von 13,9 Prozent (bundesweit: 5,9 Prozent) und insgesamt 560.000 Zuschauern.

„Eine Top-Quote, zu der ich Ina Müller herzlich gratuliere“, so NDR Intendant Lutz Marmor. „Sie ist eine herausragende Entertainerin und originelle, erfrischend freche Moderatorin, die den Nerv des Publikums trifft – und das offensichtlich nicht allein im Norden.“

Im vergangenen Jahr war Ina Müller in der Kategorie „Beste Moderation Unterhaltung“ mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet worden. Bei ihr zu Gast in der winzigen Hamburger Hafenkneipe „Schellfischposten“ waren am vergangenen Freitag Barbara Schöneberger, Uwe Ochsenknecht und die Grunge-Rockband Selig. Auch in den kommenden Wochen läuft „Inas Nacht“ freitags um 0.00 Uhr im NDR Fernsehen, beim nächsten Mal mit dem Comedian Matze Knop, TV-Koch Kolja Kleeberg und der Berliner Band MIA.

Quelle: NDR / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.