Jonathan Rhys Meyers randaliert am Flughafen

Der Schauspieler Jonathan Rhys Meyers benahm sich am Flughafen Charles DeGaulle in Paris so daneben, dass er in Handschellen abgeführt werden mußte. Ich muß immer wieder bei randalierenden Schauspielern in Flughäfen an das Bild von dem betrunkenen David Hasselhoff denken, der ebenfalls im Flughafen nicht so recht wusste was er tat. Jonathan Rhys Meyers wurde nach wenigen Stunden wieder freigelassen.

Leider war es bekanntlich nicht das erste Mal, dass der irische Schauspieler in Flughäfen aufgefallen ist. Schon dreimal mußte man ihn unter Kontrolle bringen, meißt wegen des übermäßigem Genusses von Alkohol.

Ich sehe ihn noch am liebsten in seiner Rolle bei den Tudors. Was ein Glück, dass derzeit die dritte Staffel gedreht wird, ich kann es kaum noch abwarten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.