Orlando Bloom nun in festen Händen

Orlando Bloom ist ja nun schon seit 18 Monaten vom Single-Markt verschwunden. Lange Zeit konnten sich viele seiner zahlreichen weiblichen Fans Hoffnungen machen, jetzt haben sie sich daran gewöhnt, dass Orlando glücklich vergeben ist. Die Neuigkeit aus dem Beziehungsleben von Orlando und dem Model Miranda Kerr ist, das die beiden nun nach einem Haus schauen.

Da scheinen es die beiden doch ernster miteinander zu meinen. Wann steht die Hochzeit ins Haus? Sind Kinder unterwegs? Werden sie eine glückliche Familie? Endlich gibt es wieder Futter, denn Orlando und Miranda steigen ein in den zweiten Teil einer Beziehung.

Das Häuschen welches die zwei sich gemeinsam angesehen haben verdient allerdings eher den Namen Villa und kostet schlanke 13 Millionen Dollar. Direkt am Strand von Malibu hätten sie dann ihr erstes gemeinsames Liebesnest. Die Verlobung gilt als schon geschehen seit Miranda einen Ring am Ringfinger trägt. Miranda gab schon vor einiger Zeit bekannt, dass sie Orlando gerne heiraten würde und auch Kinder will, aber erst noch ein wenig Karriere.