Vanessa Hudgens sucht starken Beschützer

Es ist eine Art Hass – Liebe die Vanessa Hudgens da hat. Sie steht auf Horrorfilme hat allerdings dann doch so viel Angst, dass sie Gruselfilme nicht alleine sehen möchte. Einen starken Beschützer scheint sie dann schon zu benötigen. Diese schöne alte Klischee, dass man als Kerl ein Mädel immer in einen Horrorfilm mitnehmen sollte wenn man ins Kino geht scheint bei Vanessa absolut zu passen ;-)

„Ich liebe Gruselfilme, aber in letzter Zeit nicht mehr so sehr“, erzählt Vanessa laut „Showbizspy“. „Ich wohne jetzt alleine, wenn ich also einen Horrorfilm anschauen würde, könnte ich danach nicht schlafen. Es muss also jemand bei mir sein.“

Da würde sich eigentlich ihr Freund Zac Efron (21) anbieten. Ich kann mir zwar romantischeres vorstellen als gemeinsam Horrorfilme zu sehen, aber anscheinend traut sie Zac Efron ja auch nicht die Kraft zu ihr helfen zu können, oder wie soll man das Zitat sonst verstehen?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.