Lady GaGa braucht keinen Mann

Da scheint eine junge Musikerin zu glauben sie würde ohne Liebe und Zuneigung einen guten künstlerischen Job machen können. Lady GaGa (23) scheint zu glauben, dass sie einfach nicht für eine längere Beziehung geschaffen sei.

„Ich werde wahrscheinlich nie sesshaft werden“, vermutet GaGa laut „Showbizspy“. „Ein Teil von mir fände das alles toll, aber der größere Teil von mir weiß, dass das nicht passieren wird. Ich glaube nicht, dass ich für die Liebe und für die Ehe gemacht bin.“

Lady GaGa scheint ernsthaft schlechte Erfahrungen gemacht zu haben, denn sie scheint in ihrem Job die einzige wahre Beziehung in ihrem Leben zu sehen. Wie gut kann gerade ein Musiker sein der sich nicht den Qualen des „normalen“ lebens aussetzt. Glück und Unglück in Beziehungen scheinen mir eine große Quelle der Inspiration für Musiker zu sein.

„Musik und meine Kunst sind die wichtigen Dinge in meinem Leben“, erzählt Lady GaGa. „Ich weiß, was immer auch passiert, sie werden mich nicht betrügen und sie werden mich nie im Stich lassen. Männer machen das fast immer. Ich brauche keinen Mann. Manchmal hätte ich vielleicht gerne einen Mann, aber ich brauche keinen. Ich glaube, meine Eltern dachten, ich wäre in diesem Alter verheiratet, aber dagegen habe ich mein ganzes Leben rebelliert. Ich bin unkonventionell, ich bin eine Rebellin.“

Mal sehen wie lange sie das aushält!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.