Rihanna und Chris Brown wieder zusammen?

Anscheinend kann Rihanna nicht die Finger von Chris Brown lassen. Immer wieder scheinen sich die beiden heimlich zu treffen, jetzt sollen sie sogar ein ganzes Wochende in einem New Yorker Hotel zusammen verbracht haben. Es ist unglaublich was manch eine Frau aus liebe über sich ergehen lässt. Hat Rihanna nichts aus der Aggro-Attake ihres Ex gelernt?

Letzte Woche Freitag checkte Chris Brown in das New Yorker Hotel ein in dem sich pikanter Weise schon seine Ex, Rihanna aufhielt. Laut „New York Post“ verbrachten sie das gesamte Wochenende dort gemeinsam „unter höchster Geheimhaltung“. Ein Beobachter verrät: „Die nächsten Tage kamen und gingen sie in getrennten Fahrzeugen über die Tiefgarage des 52-stöckigen ‚Columbus Circle‘-Gebäudes.“

Chris Brown sollte sich allerdings hüten. Nicht das ich ihn jetzt in irgend einer Art und Weise vor Rihanna schützen will, aber für ihn ist die gesamte Situation doppelt gefährlich. Chris Brown verstößt mit solchen Dates nämlich empfindlich gegen seine Bewährungsauflagen die es ihm untersagen seiner Ex näher als 9 Meter zu kommen. Na hoffentlich geht das alles gut.