Selena Gomez verkuppelt Taylor Swift

Mädels unter sich, wenn die eine Solo ist hat die andere das unbändige Bedürfnis der anderen schnell einen Freund zu besorgen. So scheint es auch zwischen Selena Gomez (16) und Taylor Swift (19) zu sein. Taylor hatte sich ja von Joe Jonas getrennt und ist seit dem Single. Ein beinahe unhaltbarer Zustand scheint Selena zu finden und versucht nun Taylor mit einem guten Freund zu verkuppeln.

Wer soll es denn nun sein?

Jonathan Cook, Frontmann der Band Forever the Sickest Kids. Selena versteht sich mit den Bandmitgliedern super, zusammen nahmen sie sogar den Song “Whoa Oh! (Me vs. Everyone)” auf.

Und Jonathan hat schon angebissen: “Sie ist großartig. Sie ist eine tolle Songwriterin, und ich fühle mich nicht nur als Musiker sondern auch als Songwriter mit ihr verbunden”, so Jonathan laut “fashion.ie” über Taylor. “Sie scheint außerdem auch so bodenständig zu sein.”

“Selena schlägt mir immer wieder Mädchen vor, die ich daten soll”, erklärt er. “Sie hat mir gesagt, dass sie mit den Girls einverstanden sein muss, die ich date.”

Na wenn das so ist, dann wünsch ich Jonathan viel Glück. Selena als Kupplerin, das ist ja schon beinahe Filmreif.