Shia LaBeouf und Megan Fox: Verhindert gemeinsame Arbeit die große Liebe?

Es gibt ja immer wieder Gerüchte um Megan Fox und Shia LaBeouf. Wenn man sie mal wieder gemeinsam auf der Leinwand sieht, wie gerade in den deutschen Kinos, dann kann man sich nur schwer vorstellen, dass zwischen den beiden nichts läuft. Verhindert die gemeinsame Arbeit nun das persönliche Glück der beiden, oder sind sie gar nicht ineinander verliebt?

In “Transformers – Die Rache” verlieben sich die beiden 23 jährigen Schauspieler wieder ineinander, aber was passiert im wahren leben?

“Megan und Shia haben darüber gesprochen, was passieren würde, wenn sie auf ihr Herz hören und eine Beziehung eingehen, aber sie haben Angst, welche Auswirkungen das auf die Chemie zwischen ihnen auf der Leinwand haben könnte”, erklärt ein Bekannter der beiden laut “Star”-Magazin.

“Falls es wirklich Liebe sein sollte bei Megan und Shia, dann könnte das ihre Anziehungskraft auf der Leinwand noch vergrößern”, so der Insider. “Aber wenn sie es versuchen, und es geht schief, dann könnte das in einer Katastrophe für die erwarteten Transformers-Fortsetzungen enden, also müssen sie wirklich vorsichtig sein.”

Da können wir ja noch das eine oder andere leckere Gerücht erwarten.