Sienna Miller sauer über eigene Actionfigur

Wer in einem Actionfilm mitspielt muß sich auch gefallen lassen, dass die Merchandiser eine Actionfigur basteln die ab und an nicht ganz so optimal ist wie man es gerne hätte. Genau dieses Problem hat derzeit die britische Schauspielerin Sienna Miller (27).

Sienna Miller spielt eine Spionin in dem neuen Kinostreifen G.I.JOE und hält die dazu gehörige Puppe für „etwas daneben“.

„Meine Puppe schielt und hat das größte Kinn, das Sie je gesehen haben“, wird sie von der britischen Zeitung „The Sun“ zitiert. „Seltsamerweise sieht sie von der Seite tatsächlich aus wie ich, aber von vorne wirkt sie irgendwie besessen.“

Ich habe die Puppe noch nicht gesehen, aber was wird Sienna wohl tun wenn Freunde und Bekannte ihr mitteilen, dass die Puppe sie erstaunlich gut getroffen hat? Ich will gar nicht über ihre Reaktion nachdenken.