Vanessa Hudgens will nicht das Zac Efron sich mit Megan Fox trifft

Zac Efrons (21) Freundin Vanessa Hudgens (20) hat es offensichtlich überhaupt nicht gepasst, dass sich ihr Freund in seiner freien Zeit mit Megan Fox (23) trifft. Megan hat zwar schon mehrfach beteuert, dass sie eher auf ältere Typen steht, aber dies hat Vanessas Mißtrauen nicht mindern können.

„Vanessa fühlte sich gedemütigt“, verriet ein Freund des Paares gegenüber dem „National Enquirer“. „Das tut umso mehr weh, da Megan eine der heißesten Frauen auf dem Planeten ist. Vanessa hat Zac gebeten, jegliche Verbindung zu Megan abzubrechen, und falls er das nicht tut, hat sie geschworen, dass es aus ist!“

„Zac fügt sich für den Moment Vanessas Wunsch“, erzählt der Insider. „Er beschwört, dass er sich nur mit Megan getroffen hat, um die Möglichkeit einer Zusammenarbeit zu besprechen. Aber Vanessa ist nicht dumm – sie weiß, dass Megan es auf Zac abgesehen hat.“

Megan Fox wurde schon mehrfach auf eine mögliche Liebe zu Zac Efron angesprochen und hat selber immer wieder betont, dass sie mit solch einem weichgespülten jungen Mann einfach nichts anfangen kann und will. Ich glaube ihr und denke Vanessa muß sich selber keine Sorgen machen.