Britney Spears versteht was von gutem viel Essen

Britney Spears hatte ihren Fans ja bereits bei dem Konzert in Berlin bewiesen, dass sie nicht nur etwas von gutem, sondern vor allen Dingen von viel Essen versteht. Sie ist mal wieder ein wenig aus der Form geraten. Deshalb überrascht es wohl niemanden, dass sie beabsichtigt ihrem Vater Jamie ein Restaurant zu schenken.

„Britney will ihm als Zeichen ihrer Wertschätzung etwas nützliches kaufen“, zitiert „femalefirst co.uk“ einen Insider, oder denkt Britney etwa nur an sich und an ihren scheinbar unersättlichen Appetit?

Eher weniger, Britney scheint sich nur bei ihrem Vater bedanken zu wollen, denn schließlich war es ja Daddy der ihr half aus der letzten großen Krise in ihrer Karriere erfolgreich herauszukommen. Auch wenn viele Fans ein wenig enttäuscht waren über Britneys Form und über die Tatsache, dass sie anscheinend nicht live gesungen hat muß man trotzdem ne Menge Respekt vor ihrer Leistung haben überhaupt wieder auf einer Bühne zu stehen, oder?